Tonbänder, Spulen und Kassetten

In dieser Kategorie geht's sozusagen um die "Software" bzw. das "Futter" für Tonbandgeräte, Video-Bandmaschinen und natürlich Kassettenrekorder. Im Laufe der Zeit sammeln sich immer mehr dieser Dinge bei mir an, sodass ich mich entschlossen habe, den Bändern, Spulen und Kassetten eine eigene Kategorie zu widmen. Schließlich bergen auch diese Dinge manchmal einige Überraschungen.


Schon so manche "Schätze" an alten Aufnahmen konnte ich beim Anhören der alten Bänder schon entdecken. Interessant finde ich zum Beispiel immer alte Nachrichtensendungen oder auch Werbespots. Gerade von diesen konnte ich bisher einige sichern. Häufig wirken gerade diese alten Werbesendungen heute eher lustig.


Mindestens genauso interessant wie die alten Tonbandaufnahmen sind natürlich auch die entsprechenden Tonbandspulen, welche das bespielte Bandmaterial enthalten. Es ist fast unglaublich, wieviele unterschiedliche Tonbandspulen und Kassetten es in der Zeit dieser Medien gegeben hat. Dabei finden Sie hier auf dieser Seite nur eine winzig kleine Auswahl. Sollte ich neue Exemplare ergattern, werd ich diese nach und nach auf dieser Seite zeigen.

Werbung

Kassetten

Mini- und Mikrokassetten für Diktiergeräte

Bei Diktiergeräten wurde schon immer großer Wert darauf gelegt, dass diese möglichst klein und kompakt sein sollten. Sogar die herkömmliche Musikcassette war anscheinend für die Geräte schon zu groß, weshalb man für solche Geräte noch kleinere Kassetten entwickelte. Im Bild oben zu sehen sind einige dieser kleinen Kassetten. Obwohl sie auf den ersten Blick ziemlich gleich aussehen, sind sie es doch nicht. Die linke Kassette sowie die obere Kassette sind sogenannte Minikassetten, während es sich bei den Exemplaren unten im Bild bzw. rechts um Microcassetten handelt.

Minikassette, Microcassette

Sieht man sich diese kleinen Kassetten etwas genauer an, wird der Unterschied deutlich. die Microcassette links im Bild besitzt etwas geringere Abmessungen als die Minikassette rechts. Außerdem besitzt die Microcassette insgesamt fünf Öffnungen in der Bandführung. Bei der Minikassette sind es nur zwei.

Hier ist dieser Unterschied noch einmal besser zu erkennen. Deutlich wird durch das Bild auch, dass die Microcassette etwas schmaler ist als die Minikassette.

Werden die Kassetten übereinandergelegt, ist der Unterschied ebenfalls deutlich zu sehen.

Tonbandspulen

Nachfolgend sind einige alte Tonbänder und Spulen in verschiedenen Größen zu sehen. Als Erstes kommen die 18er Spulen.

Diese Spule ist übrigens für 1/2-Zoll-Videobänder (siehe Aufkleber).

Jetzt kommen die 15er Spulen.

Hier sind noch ein paar 13er Spulen zu sehen.

Dies sind Spulen für 1/2-Zoll-Videobänder:

Zu Schluss kommen die kleinen Spulen für tragbare Geräte mit 8 und 9 Zentimetern Durchmesser:

Fotos und Texte: Gerd Weichhaus

Werbung